Schlagwort-Archive: traurig

Über Gäste

Es ist totenstill, als Johnny seine Erzählung beendet. Die Schüler sind sichtlich betroffen. Einige haben Tränen in den Augen. Auch ich muss mehrmals tüchtig schlucken, als ich den Worten der Flüchtlinge lausche, die die Fachschaft Religion an unsere Schule eingeladen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterricht | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Über Coco (ohne Jambo)

„Coco! Hierher! Hier sind wir!“ Das gesamte Restaurant dreht sich um, als eine Frau Mitte dreißig mit ihrem Ehemann lauthals das Lokal betritt und versucht, ihren Vierbeiner hereinzulocken. Was mag Coco sein? Ein monströser Königspudel? Ein aufgetakelter Afghane? Falsch gedacht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Pädagogik | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Vom Ende mit Schrecken

Es herrscht Grabesstille im Klassenzimmer. Selbst während Schulaufgaben, in denen die Schüler unter Hochkonzentration arbeiten, ist es geschäftiger. Da raschelt mal ein Blatt, da zischt eine geöffnete Wasserflasche, da wird gehustet, geschneuzt oder auch mal geseufzt. Nicht hier. Nicht jetzt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prüfungen, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare

Meine Kleinen

Ihr kennt ja meine fünfte Klasse. Jene, die ich schon zu Beginn des Schuljahres noch als etwas „eigen“ beschrieben habe – und das in der objektivsten Sicht der Dinge. Jetzt, ein ganzes Jahr später, kann ich diesen Eindruck endlich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Alltag, Latein, Prüfungen, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare

Vom schwersten Wort der Welt

Nein, es ist nicht „Sorry“. Da kann Elton John noch so sehr im Verbund mit einer Boyband trällern. Das geht mir wunderbar von den Lippen. Nein, für mich ist ein anderes Wort recht schwer geworden – und das, obwohl ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

All work and no play

Kurz vor den Ferien zieht der Schulkosmos nochmal alle Register, um seinen Beteiligten das Fürchten zu lehren. Vor allem die Oberstufe ächzt gerade über den engen Terminplan: Vor den Osterferien müssen alle Klausuren geschrieben, von uns korrigiert und herausgegeben sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Alltag, Prüfungen, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Oh du schöne Bildungslandschaft

Tja, so wie es aussieht, werde ich meine Vorsätze dieses Jahr in Rekordzeit über den Haufen geworfen haben. Wie war das nochmal mit dem „Zeit für mich“? Im Moment ist es einfach nicht möglich. Im Moment prasselt die Arbeit auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Prüfungen, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , , | 18 Kommentare

Killerweek with topping: Lehrprobe

Uff, war das eine Woche. So kurz vor Notenschluss zieht das System noch mal alle Register, um einen das Fürchten zu lehren. Hätte ich nicht schon meine krankheitsbedingte Auszeit gehabt – ich schwöre, ich wäre nach dieser Woche flachgelegen. Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Latein, Prüfungen, Unterricht | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Blame it on the weather man

Es mag ja irgendwie ein Klischee sein, seinen ersten Blog-Eintrag über das hiesige Wetter zu verfassen. Aber immerhin kann ich’s fachlich begründen. In England legen es die Gepflogenheiten nahe, grundsätzlich vor JEDEM tiefschürfenden Gespräch einen kurzen Diskurs über das Wetter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Alltag | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen