Archiv der Kategorie: Latein

Philosophie – Off the Wall!

Eigentlich wollte ich mir diesen Artikel für 2017 aufheben, da ich das Jahr gerne immer mit dem WordPress-eigenen Annual Report beschließe. Aber da der für 2016 wohl aus Zeitgründen gestrichen ist, schick ich ihn als letzte gute Tat dieses Jahres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Latein, Technik, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

50 Shades of WTF

Korrekturen. Für den Lehrer das täglich, leider oft auch deprimierend Brot. Vor allem in Latein möchte man sich in Übersetzungsschulaufgaben gerne mal die Haare raufen. Der Wortschatz war eigentlich bekannt, vieles wurde vorentlastet, mehrmals deutlich wiederholt, aber dennoch purzeln bei ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Latein, Prüfungen, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Weihnachtsgeschichte nach Lk 2, 1-19

Ho ho ho! Auch zu diesem Feste im Jahre 2015 möchte ich etwas Besinnliches beitragen. Nämlich – wie sollte es anders sein – Latein. Wie schon zu Ostern hab ich ein bisschen Vulgata gewälzt, um die Originalstellen zur Weihnachtsgeschichte herauszusuchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Latein | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Vom Mini-Zirkus

Ebenso wie Frau Henner habe ich das Glück, alle zwei Jahre in einer fünften Klasse Anfangsunterricht zu geben. Und ebenso wie Frau Henner merke ich jedes Jahr aufs Neue, wie unterschiedlich so ein bunt zusammengewürfelter Haufen von 30 Neunjährigen sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Latein, Pädagogik, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Der Fehlerteufel – Teil 1: Spiel und Spaß mit Latein

So, meine Damen und Herren. Kurz vor dem Wochenende gibt’s noch was Ersprießliches für das Allgemeinwohl. Da sich gegen Ende des Jahres wieder die Korrekturen häufen, und die Stapel gen Himmel ragen, wollte ich aus der Not eine Tugend machen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Latein, Prüfungen, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Entwickelt haben sich Sketchnotes aus individuellen Kritzeleien und Zeichnungen. Der eine macht sie beim Telefonieren, um die aufgeschriebene Information grafisch hervorzuheben, der andere nutzt sie bei Eselsbrücken, um Listen im Kopf zu behalten oder beim Lernen von Vokabeln. Sketchnotes machen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Latein, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

50 Shades of Embarrassment

Als 1950 Hildegard Knef in der Sünderin ihren blanken Busen entgegenstreckte, war die Öffentlichkeit empört. Knapp 20 Jahre später forderte die katholische Kirche juristische Maßnahmen gegen die Macher des Exorzisten, der mit verstörenden Bildern schonungslos das Grauen einer Teufelsbesetzung und -austreibung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Latein, Pädagogik, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Ende gut, alles gut

So, da liegt er nun, der Schualaufgabenstapel. Auf den ersten Blick einer wie jeder andere. Aber er hat’s in sich. Buchstäblich. Denn die Schulaufgabe darin ist nicht einfach eine Schulaufgabe. Sie ist der Beweis, ob unser neues cloud-gesteuertes Lernprogramm in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Latein, Prüfungen, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

De triduo Paschali: Die Auferstehung Jesu am Ostersonntag

Die Auferstehung Jesu am Ostersonntag nach Mt. 28,1-10 21 vespere autem sabbati (sabbatum, -i n. = Sabbat), quae (= cum) lucescit (lucescere = erhellen) in primam sabbati, venit Maria Magdalene et altera Maria, [ut] videre[nt] sepulchrum. 2 et ecce terraemotus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Latein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

De Triduo Paschali: Das Abendmahl am Gründonnerstag

Für alle, die sich mal gefragt haben, wir die letzten Tage Jesu in der lateinischen Vulgata klingen, gebe ich hier ein paar Kernstellen aus dem Matthäus-Evangelium für den Gründonnerstag, Karfreitag und Ostersonntag in leicht editierter Form heraus. Mit regulärem Schullatein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Latein | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare