Ecce gratum

Taken with Vignette for Android

ECCE GRATUM

Ecce gratum
et optatum
ver reducit gaudia.
Purpuratum
floret pratum.
Sol serenat omnia.
iamiam cedant tristia!
Aestas redit,
nunc recedit
hiemis saevitia.

Iam liquescit
et decrescit
grando, nix et cetera.
Bruma fugit,
et iam sugit
ver aestatis ubera.
Illi mens est misera,
qui nec vivit,
nec lascivit
sub Aestatis dextera.

Gloriantur
et laetantur
in melle dulcedinis
qui conantur,
ut utantur
praemio Cupidinis.
Simus iussu Cypridis
gloriantes et
laetantes
pares esse Paridis.

blümle

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ecce gratum

  1. Hauptschulblues schreibt:

    Seit meinen Schülerzeiten liebe ich dieses Gedicht aus den Carmina.

    Gefällt mir

Quid sentis?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s