Monatsarchiv: März 2015

Über Gefühlsdusel

Ach ja, Ovids Metamorphosen. Ganz großes Klassik-Kino. Große Gefühle, perfekt komponierte Hexameter, komplexe Handlungsstränge und mittendrin – und das mag für ein paar ungewohnt kommen: eine gehörige Portion Komik. Wer zu meiner Zeit noch in der Schule saß, las Ovids … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Latein, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Das Ende ist nah!

Als ich auf den Pausenhof trete, ist es mucksmäuschen still. Ich bin allein. Am hellichten Tag. Dank einer glücklichen Fügung des Schicksals fällt meine Freistunde genau auf den Moment, in dem die SoFi2015 um 10.39 Uhr ihren Höhepunkt erreicht. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Pädagogik | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare

Von Doppelgängern

„Wo ist denn Stefan?“ Die Frage geht schon seit Tagen durch die 6B. Nach einem Anruf der Klassleitung bei den Eltern hatten wir traurige Gewissheit: Stefan liegt im Krankenhaus. Lungenentzündung. Das ist extrem unangenehm, wie ich selber schon einmal erleben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Latein, Pädagogik, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Von fremden Federn

„Schau dir mal das an“, meint meine Kollegin und hält mir einen Flyer vor die Nase, den sie von einer befreundeten Lehrerin aus Regensburg zugesteckt bekam. Auf ihm wirbt ein mir bis dato ungekannter Privatverlag mit einer neuen Publikation: Einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Buch, Latein | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Ecce gratum

ECCE GRATUM Ecce gratum et optatum ver reducit gaudia. Purpuratum floret pratum. Sol serenat omnia. iamiam cedant tristia! Aestas redit, nunc recedit hiemis saevitia. Iam liquescit et decrescit grando, nix et cetera. Bruma fugit, et iam sugit ver aestatis ubera. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Sapere aude: Das Forum Romanum

Es gibt so Fragen im Unterricht, die einen so richtig aus der Bahn werfen. Weil man sowas eigentlich wissen müsste – und in Wirklichkeit keinen blassen Schimmer hat. Umso unangenehmer, wenn der Bittsteller ein neunjähriges Mädchen ist. In diesem Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Latein, Unterricht | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare