Ho ho ho

avatarxmasSo, liebe Fangemeinde,
ich hoffe, dass ihr schon in Feiertagslaune seid, während hier in Bayern noch geschuftet wird. Zumindest noch bis zum 23. Dezember. Dann läuten auch für uns die Glocken, die süßer nie klangen, und geben den Start in die Feiertage und damit in die schöne Ferienzeit. Die ist auch notwendig. Siebeneinhalb Wochen haben wir hinter uns. Die Zeit zum Durchatmen ist also mehr verdient. Daher muss das auch gleich gefeiert werden. Aber wie? Am besten mit einem Glas Wein. Und einem Weihnachtsgedicht, brought to you by the one and only Santa Claus…

Morgen, Kinder, wird’s was geben,skitch
und das ist fest ausgemacht.
Und um’s wirklich zu beweisen,
hab ich Präsente mitgebracht.
In Geschäften allenthalben
hab ich mich gut orientiert,
um auch dieses Jahr zu sehen,
was euch heuer interessiert.
Im Warenfenster vieler Läden
habe ich mich umgetan
und habe, was dies nun betreffet,
den absoluten Masterplan:
Wie ich in der Werbung sehe,
seid ihr alles, nur nicht dumm.
Denn heute kann man alles schenken,
bindet man ’ne Deko drum.
Und da ihr Lehrer gerne klaget,
hab ich mir was ausgedacht:
Um alles, was euch – ach – so plaget
hab ich Geschenkeband gemacht.
So zeig ich, was euch einst erzürntet,
in ’nem strahlend roten Kleid,
auf dass es euch nun mehr begeistertYm4yNjgzNS8yMGQ=
in der schönen Weihnachtszeit:
Zu Beginn gibt’s gleich ein Highlight:
bringt den Alltag gut in Schwung.
Denn was wär das Lehrerleben
ohne eine Schulordnung?
Seht her, mit einer schicken Schleife,
eine weit’re Kleinigkeit,
die wir liebgewonnen haben:mehrarbeit
die unbezahlte Mehrarbeit.
Und noch was Kleines, kaum zu sehen,
verlor’n in der Geschenkeschar.
Kein Wunder, dass es niemand nutzet:
das schnuckelige Flexijahr.
So hoff ich, dass euch das erfreuet,Flexijahr
was ich euch heut hab gebracht,
und ihr jetzt überdeutlich merket,
dass an Lehrer ich gedacht,
deren geheimsten Wunsch ich kenne:
sie wünschen sich Aufmerksamkeit.
Und die, die sollen sie hiermit haben
in der schönen Weihnachtszeit.

Merry Christmas

Ho Ho Ho…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ho ho ho

  1. Yvonne schreibt:

    Sehr unterhaltsam, ich schmeiß mich weg!

    Gefällt mir

Quid sentis?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s