Monatsarchiv: Juli 2014

Der Vorhang fällt: Das Sommerfest

So. Langsam geht’s dahin. Oder wie wir hier unten sagen: ’s geht dahí. Man merkt es, wenn die Bücher alle abgegeben sind. Wenn die Beamer auf einmal heiß begehrt sind. Wenn auf einmal die Nachmittagsintensivierungen ausfallen, weil es zu warm wird. Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Alltag | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Blog-Stöckchen

100 Beiträge! Mit diesem Post habe ich tatsächlich 100 Beiträge verfasst. Dafür hab ich „nur“ 15 Monate gebraucht. Und genau so lange hat es gedauert, bis ich mein erstes Blogstöckchen zugeworfen bekam. Nämlich von meinem hochgeschätzten Kollegen aus dem Ländle. Nein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Reisen mit Evernote

Leider gehöre ich dieser bemitleidenswerten Spezies an, die ganz schnell von Reisefieber gebeutelt wird. Einen Tag vor Abfahrt, -flug oder -gang setzt bei mir das Heimweh ein, und ich will eigentlich gar nicht weg. Sitz ich aber erstmal in Richtung Urlaub, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Technik, Unterricht | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Memento mori

Bitte nicht gleich den psychologischen Notdienst rufen, wenn ich das jetzt einfach so frei heraus sage, aber: ich mag unseren örtlichen Friedhof. Nicht aufgrund romantischer Todessucht, sondern einfach der Lage wegen: Ein lauschiger Hain, von Bäumen vor Hitze geschützt, viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Alltag, Latein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar