Recht und frei haben

avatarNachdem die letzten drei Artikel ja schon in die Richtung Retrospektive gingen, wird’s jetzt auch mal offiziell Zeit, mich für ein paar Wochen in die Sommerferien zu verabschieden. Damit kann ich endlich auch dem weithin bekannten Klischee Rechnung tragen, dass Lehrer nicht nur Recht haben – das hab ich in den letzten Wochen nämlich genug gehabt -, sondern auch frei. Deswegen wird sich die Dichte an neuen Beiträgen über die nächsten Wochen etwas verringen. Unter anderem auch wegen eines anstehenden Urlaubs in den Vereinigten Staaten. Bis dahin macht’s alle gut und erholt euch für die nächste Runde! Wir sehen uns!

Servus

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Recht und frei haben

  1. Eva Graffmann schreibt:

    Ich wünsche einen schönen und erholsamen Urlaub voller spannender Eindrücke!

    Gefällt mir

  2. spreewaldperle schreibt:

    Gute Erholung und bis bald. 🙂

    Gefällt mir

  3. Jan-Martin schreibt:

    Guten Urlaub 🙂

    Gefällt mir

Quid sentis?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s