Hab einen!

avat_freu

… nämlich eine Referendarin. Für dieses Halbjahr darf ich meine erste Referendarin betreuen. Als Klasse habe ich ihr meine Sechste überlassen. Die ist eigentlich ganz süß und dürfte ganz gut mit ihr harmonieren. Und leistungsstark sind die Kleinen eigentlich auch. Nach 25 Exen im letzten Jahr sollten sie das auch sein 😉
Ich bin ziemlich sicher, dass meine Referendarin gute Arbeit leisten wird. Aber werde ich das auch? Wie oft soll ich im Unterricht bei ihr vorbeischauen? Soll sie sich bei ihren Methoden an die Seminarlehrerin halten, oder an mich? Oder darf sie was völlig anderes wagen? Ich kenn das ja selber noch aus meiner Zeit als Refi, wo man zu jedem Halbjahr irgendwo anders war. Und jede Schule hat in dieser Hinsicht ihre eigenen Regeln. Welche hat die unsrige? Mal schauen, wie’s voran geht..
.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Latein, Unterricht abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hab einen!

  1. Pingback: Killerweek with topping: Lehrprobe | Herr Mess

Quid sentis?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s